Wohnhaus, Oberwiesenstraße Stuttgart
Informationen Ansehen

Teilsanierung und Neugestaltung Wohnhaus in Stuttgart Sillenbuch

Auftraggeber:
Privat
Bruttogeschossfläche:
285 qm
Bruttorauminhalt:
795 cbm
Fertigstellung:
2010
Beauftragung:
Leistungsphasen 1 - 9

Das Objekt mit großzügigem Grundstück in dem bevorzugtem Stuttgarter Stadtteil Sillenbuch wurde Anfang der 30er Jahre mit einem, für das Baujahr typischen, Wohngebäude erstellt. Insgesamt war der Zustand des Gebäudes gepflegt, ließ mit seinen kleinteiligen Räumen zunächst jedoch wenig Spielraum für ein offenes und einladendes Ambiente. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sollte die Kleinteiligkeit der Raumwirkung aufgebrochen und durch eine Großzügigkeit ersetzt werden, bei der sich Offenheit und geschlossene Wände wechselseitig ergänzen. Der Fokus lag dabei auf einer klaren Trennung wichtiger Lebensräume wie Küche und Essen, Schlafzimmer und Bad. Damit der ursprüngliche Charme des Hauses erhalten blieb, sollte der Eingriff in die Gebäudestruktur dabei so behutsam wie möglich und mit überschaubaren Maßnahmen vollzogen werden. Hierzu wurden einzelne Raumbereiche ganz bewusst von der Umbaumaßnahme ausgeschlossen. Es entstand ein Dialog aus Bestehendem und Neugestalteten, der einen Perspektivenwechsel erlaubt und dabei die vier Ebenenstrukturen in Ankommen, Familienleben, Rückzug und Arbeiten klar gliedert.

Bilder ansehen